Das zentrale Register für Ihre private Bibliothek

#1

#1 Bücherregister

ermöglicht als erste Plattform das Erfassen, Verwalten und Präsentieren Ihrer privaten Sammlung.

> 20%

neue Nutzer im letzten Quartal

> 7.000

registrierte Werke in unserem Online-Register

Die Vision hinter Bücherregister.de

Wir haben diese Plattform gegründet, um Bücherliebhaber und Sammler aus der ganzen Welt zusammenzubringen. Hier können Sie Ihre Sammlung registrieren und so für andere eine Inspiration in einem absoluten Nischenbereich bieten.

books on the shelf

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

Heinrich Heine
  • Ihre Sammlung im Blick

    Büchersammlungen wachsen kontinuierlich. Da kann es schon einmal vorkommen, dass man den Überblick verliert. Ein Buchregister hilft Ihnen dabei, Ihre über viele Jahre gesammelten Werke stets im Blick zu behalten.
  • Antike Bücher für den Nachwuchs

    Eines der schönsten Dinge an einer Sammelleidenschaft ist die Tatsache, dass man sie mit seinen Liebsten teilen kann. Genau dabei möchten wir Sie unterstützen. Ihre gesammelten Werke werden hier sorgfältigst erfasst, sodass der ideelle Wert über Generationen bestehen bleiben kann.
  • Kinderleichte Bedienung

    Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine Bibliotheksnummer für Ihre Sammlung. Mithilfe dieser Kennzahl können Ihre Freunde, Bekannte, Familie oder andere Sammler durch Ihre Bibliothek stöbern und sich von Ihren Werken einen Eindruck machen.
bookmark icon

Nur eine Nummer für eine ganze Bibliothek

Bücherregister.de Hands

Wir entwickeln uns ständig weiter

Um Ihnen so gut wie nur möglich mit Ihrer privaten Sammlung unter die Arme zu greifen, arbeiten wir stetig an der Verbesserung der Funktionen dieser Plattform. Dabei stehen wir Feedback sehr offen gegenüber und freuen uns, wenn Sie Ihre Meinung mit uns teilen.

Das erste Portal für Buchsammler

Man mag meinen, dass alte Bücher und Digitalisierung so gar nicht zusammenpassen. Mit Bücherregister möchten wir das Gegenteil beweisen. Als erste Plattform für digitale Bibliotheken ermöglichen wir Liebhabern antike Stücke zu durchstöbern und sich kunsthistorischen Raritäten zu widmen.

Seltene Werke bestaunen

Bei Bücherregister finden Sie kunsthistorische Raritäten und History Bücher von Sammlern aus der ganzen Welt. Bereit zum Stöbern? .

  • Über 7.000 Sammlerstücke

    Bei uns finden Sie die unterschiedlichsten Werke des letzten Jahrhunderts. Von Spätantike über Renaissance bis hin zu Barock und Moderne bieten wir ein buntes Potpourri an Raritäten. Regelmäßig kommen neue Werke hinzu, sodass es für Sie immer etwas Neues zu entdecken gibt.

  • Cellarius Himmelsatlas - Atlas Harmonia Macrocosmica

    Beschreibung

    Der Himmelsatlas des A. Cellarius enthält mit seinen detaillierten Darstellungen aus dem Jahr 1660 einige der spektakulärsten Illustrationen in der Geschichte der Astronomie und beinhaltet eine Sammlung an 29 Doppelblattkarten aus Kupferstich. Hier finden sich die Weltansichten diverser Mathematiker sowie Forscher zur Zeit des Barock, wie beispielsweise die des Kopernikus, Brahe und Ptolemäus, wieder. Detaillierte Illustrationen entführen einen in die Welt der Astronomie und zeigen die unterschiedlichen Konstellationen der Sterne sowie die Bewegung der Planeten um die Sonne. Zu dem Sternenbild des 17. Jahrhunderts lassen sich sowohl antike, als auch christliche Sternenbilder wiederfinden

    book cover
  • Die Wunder der Erde – Die Reisen des Ritters Jean de Mandeville

    Beschreibung

    Reiseberichte eines vermeintlich fiktiven Autors über seine dreißig Jahre andauernde Reise in sämtliche Länder der Welt. Jean de Mandeville stellt sich im Buch als englischer Ritter vor und erzählt in malerischer Form von seinen angeblichen Reisen um die Welt zwischen 1322 und 1356. Unter der Welt werden dabei alle zu jener Zeit bekannten Weltteile, vor allem das Heilige Land (Reise nach Jerusalem), aber auch das Nahe und Ferne Osten gezählt. Es ist höchstwahrscheinlich, dass sich der Benediktinermönch namens Jean d’Ypres hinter dem Namen Jean de Mandeville verbirgt.

    book cover
  • Das Sakramentar Heinrichs II

    Beschreibung

    Das prunkvolle Sakramentar enthält neben den vielen heiligen Schriften auch reichlich mit Gold verzierte Kalenderseiten und 14 Bildseiten von unschätzbarem künstlerischem Wert. Dazu zählt etwa auch das Krönungsbild. Es zeigt die Krönungszeremonie, in welcher Heinrich von den heiligen Bischöfen Emmeram und Ulrich die Krone verliehen bekam. Das Bild zeigt den König in seiner vollen Pracht und mit erstaunlicher Machtsymbolik. So ist Heinrich mit der heiligen Lanze, dem Reichsschwert und den Reichskleinodien zu sehen.

    book cover
  • Mercator Atlas 1595

    Beschreibung

    Bei dem Mercator Atlas aus dem Jahr 1595 handelt es sich um eine Sammlung aus großen Land- und Regionalkarten des Geografen Gerardus Mercator. Das Werk ist nicht nur wegen der Detailtreue und erstaunlichem Wissen zur damaligen Zeit bedeutsam. Mercator bezeichnete seine Zusammenstellung als Atlas – zum ersten Mal in der Geschichte, dass dieser Begriff Verwendung fand. Dieser Atlas gilt als Vorlage für alle späteren kartografischen Werke.

    book cover
  • Über 20 Genres

    Wie wäre es mit Werken aus den Bereichen Literatur, Dichtung, Geographie, Karten, Bibeln oder Evangeliare? Mit 90 Prozent ist die am häufigsten gesuchte Rubrik bei uns Geographie – dicht gefolgt von Bibeln.

    Und, wovon lassen Sie sich heute inspirieren?

  • Zeitlose Klassiker beeindrucken

    Isabella I. von Kastilien (1451-1504) ist eine der berühmtesten spanischen Königinnen und für ihre Kontakte mit Christoph Columbus und die Entdeckung Amerikas bekannt. Die Königin hat ein zeitloses Werk hinterlassen, das von kunsthistorischer Bedeutung ist: Das Stundenbuch der Isabella von Kastilien. Sie können es hier bei uns einsehen.

  • Das Stundenbuch der Sforza

    Beschreibung

    Für Sammler und Historiker gehört das Stundenbuch der Sforza zu den bedeutendsten handgeschriebenen Werken des Mittelalters. Es stammt ursprünglich aus den Federn des Buchkünstlers Giovanni Pietro Birago, der seine Arbeit rund 1486 begann. Im Zuge eines Raubes verschwand der Mittelteil Codex und wurde erst 1521 vom niederländischen Hofmaler Gerard Horenbout vollendet. Das edle Manuskript umfasst 696 wunderschön illustrierte Pergamentseiten, 203 Miniaturen, aufwändige Bordüren und üppigen Schmuck in Gold.

    book cover
  • Kreuzeslob - Hrabanus Maurus

    Beschreibung

    Bei diesem beachtenswerten Werk aus der Feder von Hrabanus Maurus handelt es sich um eine karolingische Sammlung aus Gebeten und Gedichten in geometrischen Mustern. Hrabanus galt bereits während seines Wirkens als viel beachteter Meister, als Mönch, als Autor und später als Bischof von Mainz. Die faszinierenden Buchmalereien und biblischen Wortspielereien bestehen aus insgesamt 28 opulenten Bildgedichten. Eines der wohl schönsten Exemplare ist im Besitz der Vaktikanischen Bibliothek und entstand rund 825 im Kloster Fulda.

    book cover

Unsere Idee in Bildern

Was haben Familie Block, Frau Otto und Frau Manthei gemeinsam? Für sie alle kommt Bücherregister genau richtig, um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. In diesem Video erfahren Sie, was Ihnen vorschwebt und wie wir ihnen dabei helfen können.

image

Häufig gestellte Fragen

Ihnen liegt noch etwas auf dem Herzen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Kunden.

  • 1. Wie werde ich Mitglied bei Bücherregister.de und welche Voraussetzungen gibt es dafür?

    Die guten Nachrichten sind: Alle Buch- und Kunstliebhaber sind bei uns herzlich willkommen.

    Nachdem Sie sich erfolgreich bei uns angemeldet haben, erfolgt bei Ihnen vor Ort eine Bestandsaufnahme der zu registrierenden Werke. Hier nehmen wir folgende Daten auf:

    1. Foto des Werkes und/oder der entsprechenden Rechnung und/oder Lieferscheins
    2. Titel des Werkes
    3. Kaufpreis und -datum
    4. Physischer Zustand
    5. Gesamtanzahl der registrierten Werke

    Nachdem Ihre Werke durch eine Bestandsaufnahme überprüft worden sind, erhalten Sie eine 16-stellige Bibliotheksnummer. Unter dieser können Sie und auf Wunsch auch andere Interessierte (siehe Menüpunkt “Bibliothek suchen”) Ihre Sammlung abrufen und bestaunen.

    Zusätzlich haben alle registrierten Kunden einen Zugang zum internen Mitgliederbereich, in dem Sie Details Ihrer registrierten Werke wie beispielsweise Titel, Kaufdatum, Verlag oder Ausgaben selbstständig verwalten können.

  • 2. Warum sollte ich mich bei Bücherregister anmelden?

    Wenn Sie historische Bücher sammeln, gibt es momentan wenige bis gar keine Möglichkeiten sich professionell zu vernetzen und die Werke anderer zu bestaunen.

    Bei Bücherregister bringen wir Buchliebhaber und Sammler aus dem deutschsprachigen Raum zusammen. Dabei helfen wir Ihnen:

    • Eine eindeutige Übersicht über Ihre Werke zu generieren.
    • Private Sammlungen leichter an Familienmitglieder weiterzugeben.
    • Ihre Bibliothek durch Weitergabe Ihrer Bibliotheksnummer leichter und ansprechender anderen Liebhabern oder Bekannten zu präsentieren.
  • 3. Kann ich als registrierter Kunde die Bibliotheken anderer einsehen und können andere meine Bibliothek sehen?

    Das ist nur möglich, wenn Sie das auch möchten und in Ihrem Mitgliederbereich freigeben.

    Ist Ihre Sammlung öffentlich einsehbar, dann können auch andere Sammler sie durchstöbern. Beim Klick auf jedes einzelne Werk gibt es eine Übersicht aller freigegebenen Bibliotheksnummern, die genau dieses Werk in ihrer Sammlung führen. So können Sie sich stundenlang durch unterschiedlichste Sammlungen kunsthistorischer Raritäten klicken. Klingt spannend, oder?

  • 4. Wie viel kostet eine Registrierung bei Bücherregister.de?

    Die Kosten der Registrierung betragen 10 Prozent des einstmaligen Kaufpreises der zu registrierenden Werke. Die ursprünglichen Kaufpreise werden durch Kaufbelege von uns überprüft.
  • 5. Kann ich auch Werke wie z.B. Faksimiles oder ganze Sammlungen an Bücherregister verkaufen?

    Nein – wir verkaufen weder Bücher noch kaufen wir Werke an – das gilt auch für Faksimile Bücher. Unsere Vision ist es, Sammler aus der ganzen Welt zusammenzubringen, damit sie sich gegenseitig austauschen und inspirieren können.

    Wir übernehmen keinerlei Verantwortung dafür, ob für bestimmte Werke eine Nachfrage existiert. Wir entbinden uns ebenfalls von der Verpflichtung einer Feststellung des tatsächlichen Markt- oder Ankaufpreises einer Sammlung oder bestimmter Werke. Auch darauf, ob einer unserer Kunden den tatsächlichen Marktpreis gezahlt hat, haben wir keinen Einfluss.

bookmark icon

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Unser hilfsbereites Team ist für Sie da.

image